Dienstag, 28. Januar 2014

Unsere Perspektiven für Praktikanten und Werkstudenten


Die wenigsten Studenten kommen heutzutage ohne Minijob aus, denn neben Semesterbeiträgen, Studiengebühren und der nötigen Ausrüstung zum Lernen muss auch das alltägliche Leben finanziert werden.

Neben dem vergüteten Pflichtpraktikum und dem dualen Studium ist eine Nebentätigkeit als Werkstudent wohl die einzige Möglichkeit, bezahlte Berufserfahrung im Rahmen des Studiums zu sammeln. Wer hier einen Job in der eigenen Studienrichtung ergattert, hat neben dem praktischen Gewinn auch gleich ein gewichtiges Plus im Lebenslauf. Wir bieten euch dazu in nahezu all unseren Fachbereichen Praktikanten- und Werkstudentenplätze an, unsere derzeitigen Angebote findet ihr unterhalb des Artikels und auf unserer Internetseite.



Bei uns sind Praktikanten und Werkstudenten vom ersten Tag an vollwertige Teammitglieder, die an den großen Projekten mitarbeiten. Das obligatorische Kaffeekochen und Kopierengehen machen alle unsere Kollegen selbst, ihr könnt euch also ganz auf eure wertvolle Arbeit konzentrieren. Unser Ziel ist es von Anfang an, langfristige Bindungen mit Studenten und Studentinnen einzugehen, viele kommen nach dem Pflichtpraktikum gerne als Werkstudent zurück und schreiben am Ende ihre Abschlussarbeit bei uns, um anschließend einen festen Arbeitsvertrag zu bekommen. 

Falls ihr nichts finden solltet, was euch zusagt, freuen wir uns natürlich auch über Initiativbewerbungen mit euren Wünschen, in welchen Bereichen ihr eine Anstellung sucht oder euren Themenvorschlägen für Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten. 


Werkstudent Information Management (m/w) | Ulm | TRANSPOREON

Praktikant (m/w) Projektmanagement 2014 | Berlin | TRANSPOREON

Werkstudent IT-Security (m/w) | Ulm | TRANSPOREON

Werkstudent Produktmanagement (m/w) | Ulm | TRANSPOREON